Banken

Steuereffekt belastet Aareal Bank: Prognose bestätigt

Ein Schild weist auf die Einfahrt für Besucher der Aareal Bank hin.

Ein Schild weist auf die Einfahrt für Besucher der Aareal Bank hin.

Wiesbaden. Diese Belastungen beliefen sich auf zusätzliche 11 Millionen Euro im sonstigen betrieblichen Ergebnis für das zweite Quartal und weitere 26 Millionen Euro in der Steuerposition des Geschäftsjahres 2021. Die Aareal Bank werde im zweiten Quartal 2021 entsprechende Rückstellungen bilden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Betriebsergebnis liege "nach Berücksichtigung dieses einmaligen Effekts" im zweiten Quartal bei voraussichtlich 41 Millionen Euro, nach 2 Millionen Euro im von der Pandemie stark belasteten Vorjahresquartal. Trotz der Sonderbelastung hält Aareal an seiner Jahresprognose fest und erwartet 2021 ein Betriebsergebnis von 100 bis 175 Millionen Euro. Die Gesamterträge legten im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich um 14 Prozent zu, wie Aareal weiter mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-673661/2

dpa

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen