Elektronik

SMA Solar macht mehr Gewinn und warnt vor Lieferproblemen

Das Logo des Solartechnikherstellers SMA Solar hängt an der Fassade eines Fertigungsgebäudes in Niestetal.

Das Logo des Solartechnikherstellers SMA Solar hängt an der Fassade eines Fertigungsgebäudes in Niestetal.

Niestetal. Die angespannte Lage bei der Versorgung mit elektronischen Bauteilen könnte dann zu Einschränkungen der Lieferfähigkeit führen, hieß es vom Wechselrichterspezialisten am Donnerstag in Niestetal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im ersten Halbjahr sank der Umsatz um 5 Prozent auf 488,3 Millionen Euro, weil sich laut SMA kleine und mittlere Firmen mit Investitionen zurückhielten. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen kletterte dagegen um fast 60 Prozent auf 38,1 Millionen Euro. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 13,3 Millionen Euro, rund fünfmal so viel wie vor einem Jahr.

© dpa-infocom, dpa:210812-99-812960/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen