Getränke

Pepsico mietet große Lagerfläche in Hammersbach

Frankfurt/Main. Das Unternehmen wolle dort ab Herbst einen Teil seiner Logistik abwickeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die an der A45 gelegene Immobilie im Main-Kinzig-Kreis zeichne sich durch ihre Nähe zum Produktionsstandort Rodgau und eine gute Verkehrsanbindung aus, erklärte der Makler Colliers, der bei dem Geschäft vermittelt hatte. Der Bürgermeister von Hammersbach, Michael Göllner, begrüßte die Neuansiedlung.

Der US-Konzern Pepsico mit einem Umsatz von 70,4 Milliarden Dollar (58 Mrd Euro) 2020 zählt zu den führenden Getränke- und Lebensmittelherstellern weltweit. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1946 aktiv und hat seine Zentrale in Neu-Isenburg bei Frankfurt.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-575386/2

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen