Gesundheit

Opel eröffnet Corona-Impfzentrum in Rüsselsheim

Der historische Opelturm steht hinter einem Zaun auf dem Werksgelände von Opel.

Der historische Opelturm steht hinter einem Zaun auf dem Werksgelände von Opel.

Rüsselsheim. Er bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine zusätzliche Möglichkeit, sich zu schützen und ist ein weiterer Schritt Richtung Normalität", sagte Opel-Chef Michael Lohscheller in Rüsselsheim.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In dem Impfzentrum, das sich über drei Hallen auf dem Werksgelände erstreckt, können Opel zufolge bis zu 300 Mitarbeiter täglich geimpft werden. Drei Ärzte, vier Krankenschwestern und 20 Helfer sollen dabei den professionellen Impfablauf sicherstellen. Für die erste Woche standen nach Konzernangaben allerdings nur 396 Impfdosen zur Verfügung.

© dpa-infocom, dpa:210609-99-921290/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken