Bau

Neun Prozent: Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen steigt

Kräne arbeiten hinter neuen Mehrfamilienhäusern im Frankfurter Europaviertel.

Kräne arbeiten hinter neuen Mehrfamilienhäusern im Frankfurter Europaviertel.

Wiesbaden. Dies bedeute ein Plus von mehr als neun Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020. In dieser Gesamtzahl sind auch 2755 Genehmigungen für Einfamilienhäuser enthalten. Anders sieht es den Angaben zufolge bei Nichtwohngebäuden aus. Hier sei die Zahl der Genehmigung für Neubauten von Januar bis Juni um 32,1 Prozent rückläufig gewesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210817-99-870628/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen