Ausbildung

Hessenmetall: Gute Chancen für Ausbildungsplatzsuchende

Frankfurt/Main. "Unsere Industrie braucht heute und auch in den nächsten Jahren gut ausgebildeten Nachwuchs", sagte Hessenmetall-Hauptgeschäftsführer Dirk Pollert laut Mitteilung. Für Kurzentschlossene, die zum August oder September noch einen Ausbildungsplatz suchen, gibt es den Angaben zufolge noch knapp 300 offene Stellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften ist nach wie vor steigend, und für eine Bewerbung ist es noch nicht zu spät", sagte Pollert. Offene Ausbildungsplätze gibt es vor allem in der Elektronik, Mechatronik, Industriemechanik oder als Fachkraft für Lagerlogistik sowie als Industriekaufmann und Industriekauffrau.

© dpa-infocom, dpa:210726-99-537115/2

dpa

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken