Luftverkehr

Deutlich weniger Passagiere und Fracht am Flughafen Hahn

Eine Gangway steht auf dem Rollfeld vom Flughafen Hahn.

Eine Gangway steht auf dem Rollfeld vom Flughafen Hahn.

Lautzenhausen. Das sind 27 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei der Fracht wies die ADV-Statistik ein Minus von 10,1 Prozent auf 82 389 Tonnen aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Grund für den Rückgang im Passagierflugverkehr ist die Verlagerung von Flügen der Billigfluggesellschaft Ryanair zu den benachbarten Flughäfen Frankfurt/Main, Luxemburg und Köln/Bonn - und die Streichung von Flugzielen. Der Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent dem chinesischen Mischkonzern HNA und zu 17,5 Prozent dem Land Hessen. Im vergangenen Jahr zählte der Flughafen im Hunsrück insgesamt gut zwei Millionen Passagiere. Vor mehr als zehn Jahren waren es noch nahezu vier Millionen.

Der Flughafen Hahn gehört zu 82,5 Prozent dem chinesischen Mischkonzern HNA und zu 17,5 Prozent dem Land Hessen.

dpa

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken