Neues sportpädagogisches Boxprojekt


Gesellschaftliche Teilhabe für Kinder und Jugendliche

Frank Reißig (hinten von links; 2. Vorsitzender des 1. Boxclub Marburg), Björn Backes (Sportamtleiter), Peter Schmittdiel (Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Marburg), Jürgen Hertlein (Vorsitzender des Sportkreises Marburg-Biedenkopf), sowie Patrick Karger (Mitarbeiter des Boxprojektes, vorne von links), Kirsten Dinnebier (Sportdezernentin) und Ronald Leinbach (Trainer des 1. Boxclub Marburg) haben am Richtsberg ein neues sportpädagogisches Boxprojekt für Kinder und Jugendliche vorgestellt.

Frank Reißig (hinten von links; 2. Vorsitzender des 1. Boxclub Marburg), Björn Backes (Sportamtleiter), Peter Schmittdiel (Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Marburg), Jürgen Hertlein (Vorsitzender des Sportkreises Marburg-Biedenkopf), sowie Patrick Karger (Mitarbeiter des Boxprojektes, vorne von links), Kirsten Dinnebier (Sportdezernentin) und Ronald Leinbach (Trainer des 1. Boxclub Marburg) haben am Richtsberg ein neues sportpädagogisches Boxprojekt für Kinder und Jugendliche vorgestellt.

Loading...

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken