Tennis

Siegemund verliert Viertelfinale in Bad Homburg

Laura Siegemund versucht eine Rückhand zu erreichen.

Laura Siegemund versucht eine Rückhand zu erreichen.

Bad Homburg. Ursprünglich waren die Viertelfinals des mit 189 708 Euro dotierten Rasenturniers für Donnerstag geplant, wurden wegen des Dauerregens aber verschoben. Siniakova tritt deswegen noch an diesem Freitag zum Halbfinale gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Metzingerin Siegemund war bei der Premiere in Bad Homburg an Position acht gesetzt und zweite deutsche Viertelfinalistin neben der Kielerin Angelique Kerber, deren Partie im Anschluss angesetzt ist. Ab Montag geht es für die Weltranglisten-55. beim Grand-Slam- Klassiker Wimbledon weiter. Dort trifft Siegemund auf Jekaterina Alexandrowa aus Russland, die an Position 32 gesetzt ist.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-142112/2

dpa

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken