Football

Mercenaries pausieren Trainingsbetrieb

Der AFV Marburg Mercenaries will bis auf Weiteres kein American Football mehr spielen.

Der AFV Marburg Mercenaries will bis auf Weiteres kein American Football mehr spielen.

Marburg. „Aufgrund der weiter steigenden Infektionszahlen im Landkreis Marburg-Biedenkopf und einer Inzidenz von aktuell über 100 stellen wir ab sofort zur Sicherheit aller Aktiven, Trainer und Betreuer den Spiel- und Trainingsbetrieb in allen Vereinsbereichen ein“, teilte der Verein aus der German Football League (GFL) auf seiner Facebook-Seite mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In diesem Jahr ist aber ohnehin keine GFL-Saison mehr geplant. Darauf verständigten sich die Vereine Anfang August.

von Tobias Kunz

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie am 23. Oktober in der gedruckten OP.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr aus dem Sport

Der RSV Kleinseelheim wird aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres keine Fußballpartie mehr spielen. Nicht weil ein Spieler infiziert ist, sondern weil Vorstand, Spielausschuss und Trainer dies so am Dienstagabend einstimmig entschieden haben.

Corona: Der RSV will nicht mehr spielen

(nach Login frei)

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken