Handball

Häfner und Kastening verlieren gegen Ex-Club Hannover

Hannovers Ilija Brozovic und Melsungens Kai Häfner (l-r.) in Aktion.

Hannovers Ilija Brozovic und Melsungens Kai Häfner (l-r.) in Aktion.

Hannover. Die Niedersachsen besiegten die Hessen am Donnerstagabend in einer Nachholpartie des 9. Bundesliga-Spieltags mit 31:23 (17:15). Kastening (8 Tore) und Häfner (6 Tore) waren an alter Wirkungsstätte die erfolgreichsten Werfer ihres Teams. Noch häufiger traf in der ZAG-Arena nur Hannovers Jóhan Hansen mit zehn Treffern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210225-99-596599/2

dpa

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken