Basketball

Gleim bleibt Basketball-Trainer bei den Skyliners

Ein Basketball im Korb.

Ein Basketball im Korb.

Frankfurt. Er werde jedoch weiter das kanadische Nationalteam betreuen und parallel einen Job in Europa oder in der NBA suchen, sagte der Kanadier Herbert der "Frankfurter Rundschau" (Dienstag).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 35 Jahre alte Gleim sagte am Nachmittag in einer Videokonferenz: "Ich freue mich, die Skyliners weiter betreuen zu dürfen, hoffentlich eine etwas komplettere Saison als in diesem Jahr. Ich habe die Mannschaft in einem Umbruchjahr übernommen." Es seien "ein paar Sachen" dazugekommen, die anders geplant waren. "Ich hoffe, dass wir trotz dieser aktuellen Lage und schwierigen Phase ein paar Dinge in die richtige Richtung bekommen und eine gute Saison haben werden", fügte Gleim an.

Gleim hatte im Mai 2019 Gordon Herbert, dessen Vertrag für ein Jahr ruhen sollte, als Chefcoach bei den Skyliners ersetzt. Bereits vor sechs Jahren kam Gleim zu den Hessen und durchlief zunächst mehrere Stationen im Nachwuchsbereich der Frankfurter.

dpa

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen