Basketball

Frankfurts Basketballer verpflichten Nationalspieler Wank

Tunesiens Ahmed Addami (l) und Deutschlands Lukas Wank kämpfen um den Ball.

Tunesiens Ahmed Addami (l) und Deutschlands Lukas Wank kämpfen um den Ball.

Frankfurt/Main. Vor knapp drei Wochen debütierte er beim Supercup in der Nationalmannschaft, mit der er Anfang Juli beim Olympia-Qualifikationsturnier das Tokio-Ticket löste. "Ich möchte mich in Frankfurt weiterentwickeln und mein Spiel so gut es geht auf das nächste Level heben. Außerdem möchte ich Frankfurt wieder nach oben verhelfen und erfolgreich machen", sagte Wank.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210706-99-277830/2

dpa

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken