Basketball-Bundesliga

Chance auf Playoffs ist dahin

Katie Yohn (rechts, hier im Spiel gegen Nördlingen) verlor mit dem BC Marburg in Göttingen. Foto: Jens Schmidt

Katie Yohn (rechts, hier im Spiel gegen Nördlingen) verlor mit dem BC Marburg in Göttingen.

Göttingen. Enttäuschung auf der einen, Freude auf der anderen Seite: Der BC Marburg hat seine Mini-Chance auf die Teilnahme an den Playoffs am Samstagabend im direkten Duell mit dem Tabellenachten Göttingen verspielt. Die Niedersächsinnen sicherten sich durch den Sieg die Playoff-Teilnahme, für die Blue Dolphins endet die "Seuchensaison", wie BC-Cheftrainer Patrick Unger angesichts des großen Verletzungspechs vor der Partie resümiert hatte, am kommenden Samstag (19 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den TK Hannover - zumindest in der Bundesliga. Am 28. und 29. März spielt der BC im belgischen Mechelen noch beim Final Four der Central Women Europe League (CEWL).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen Göttingen geriet Marburg von Beginn an ins Hintertreffen. Nur dreimal (8:6, 11:9 und 15:14) ging der BC gegen die in der Defensive gut agierenden Flippo Baskets kurzzeitig in Führung, die meiste Zeit aber gaben die Gastgeberinnen den Takt vor und siegten am Ende verdient.

von Marcello Di Cicco

  • einen ausführlichen Spielbericht gibt es in der Montagsausgabe der OP.

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen