Wegen Corona

Heimspiel des BC Marburg ohne Zuschauer

Das Heimspiel des BC Marburg am Samstag (14. März) findet ohne Zuschauer statt. Foto: Nadine Weigel

Das Heimspiel des BC Marburg am Samstag (14. März) findet ohne Zuschauer statt.

Marburg. Wie der Basketball-Bundesligist BC Pharmaserv Marburg am späten Mittwochabend mitteilte, wird das Heimspiel der „Blue Dolphins“ in der Frauen-Bundesliga am kommenden Samstag (14. März) gegen den TK Hannover „aufgrund entsprechender behördlicher Empfehlung“ wegen des Coronavirus ohne Zuschauer stattfinden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Spiel wird aber im Livestream (https://www.sporttotal.tv/madoYy7dV) und im Ticker (https://www.dbbl.de/scouting-neu/) übertragen.

Zudem teilte der Verein mit, dass Martin Jakes, Sportdirektor der Central Europe Women League (CEWL), bekanntgab, dass das für den 28. und 29. März in Mechelen geplante Final-Four-Turnier „zunächst abgesagt wird“. Über Optionen, die Endrunde zu einem späteren Zeitpunkt auszutragen, wolle der Sportdirektor noch informieren.

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen