Verkehr

Cottbus Hbf zum Bahnhof des Jahres gekürt

Das sanierte Gebäude des Hauptbahnhofes Cottbus. Die Station ist für den Verein Allianz pro Schiene Deutschlands «Bahnhof des Jahres» 2021.

Das sanierte Gebäude des Hauptbahnhofes Cottbus. Die Station ist für den Verein Allianz pro Schiene Deutschlands «Bahnhof des Jahres» 2021.

Berlin. Der Hauptbahnhof von Cottbus ist für den Verein Allianz pro Schiene Deutschlands " Bahnhof des Jahres". Der Verkehrsknoten war für 30 Millionen Euro umgebaut worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Aus dem Zweckbau im Stil der 1970er Jahre ist ein moderner, freundlicher, sauberer und kundenfreundlicher Bahnhof geworden", teilte der Verein am Mittwoch mit. Die Lobbyorganisation erklärte, Züge und örtlicher Nahverkehr seien effektiv vernetzt, der Umstieg dank kurzer Wege komfortabel. Züge träfen vor der vollen Stunde aus sechs verschiedenen Richtungen ein. Deshalb erfülle der Bahnhof vieles, was für den bundesweit angestrebten Deutschlandtakt benötigt werde, hieß es. Einen Sonderpreis vergab die Jury an den Bahnhof Kühlungsborn West an der Ostsee.

© dpa-infocom, dpa:210915-99-224185/5

dpa

Mehr aus Reise

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen