Corona Helden

Andreas Römer, Kleingartenvereinsvorsitzender

Coronaheld Andreas Römer ist Vorsitzender im Kleingartenverein Zuckerberg e. V. Foto: Thorsten Richter

Coronaheld Andreas Römer ist Vorsitzender im Kleingartenverein Zuckerberg e. V.

Marburg. Name: Andreas Römer

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alter: 55 Jahre

Ich lebe in Marburg-Biedenkopf, weil ich mit dieser Region sehr verbunden bin, für mich und meine Familie absolut perfekt.

Als Kind wollte ich werden: Fußballprofi

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Jetzt bin ich: Standortleiter und QMB

Das Beste daran ist, dass ich sehr viel mit Menschen zu tun habe.

In meiner Freizeit: fahre ich Mountainbike und Rennrad

Die Corona-Pandemie ist für mich ein Albtraum, immer noch unvorstellbar, aber mitten unter uns

Das Wichtigste in dieser Zeit ist für mich: Gesundheit, dass wir alle zusammen halten in dieser sehr schweren Zeit.

Das wünsche ich mir: Dass wir in Deutschland endlich anfangen, wichtige elementare Dinge selber zu produzieren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das wollte ich schon immer mal sagen: Oftmals ist weniger mehr.

Die OP hat zu Beginn der Corona-Pandemie ihre Leser gefragt, wer für sie in dieser Zeit ein Held ist. Unser heutiger Held Andreas Römer wurde von seiner Frau vorgeschlagen, weil "er nach seiner Arbeit als Standortleiter sich als Vorsitzender im Kleingartenverein Zuckerberg engagiert und mit vollem Einsatz dafür sorgt, dass die Kleingärtner in der sehr schweren Zeit ihre Gärten benutzen können".

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen