Unfall auf der B3

26-jährige Frau wird leicht verletzt

Bei einem Unfall auf der B3 wurde am Sonntagabend eine junge Frau leicht verletzt. Foto: Thorsten Richter

Bei einem Unfall auf der B3 wurde am Sonntagabend eine junge Frau leicht verletzt.

Weimar. Die Autofahrerin, eine 26 Jahre alte Frau, kam mit leichten Verletzungen ins Uni-Klinikum. Wie die Polizei berichtet war sie mit ihrem Auto auf der B3 unterwegs von Gießen Richtung Marburg. In Höhe der Abfahrt Roth verlor sie aus unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Dabei kam sie nach rechts von der Straße ab, kollidierte mit einem Verkehrsschild, rutschte über eine Wiese und prallte frontal gegen eine Böschung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 8.000 Euro.

Mehr aus Weimar

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen