Unfall auf B253

Radfahrer wird schwer verletzt

Auf der B253 kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Themenfoto: Thorsten Richter

Auf der B253 kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Breidenstein. Auf der Bundesstraße 253 zwischen Breidenbach und Breidenstein stießen am frühen Mittwochmorgen ein Radfahrer und ein Autofahrer zusammen. Dabei wurde der Radfahrer, ein 17-Jähriger aus Breidenbach, schwer verletzt. Das teilte Polizeisprecher Martin Ahlich mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen waren sowohl der 53 Jahre alte Autofahrer aus Dillenburg als auch der Radfahrer in Richtung Breidenstein unterwegs. Zur genauen Ermittlung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, berichtete Ahlich.

Nach der notärztlichen Versorgung transportierte ein Rettungswagen den ansprechbaren, aber schwer verletzten 17 Jahre alten Radfahrer ins Krankenhaus. Der 53-Jährige Dillenburger blieb unverletzt.

Der Frontschaden am Auto beläuft sich auf mindestens 6.000 Euro. Am 2.000 Euro teuren Mountainbike entstand laut Polizei ein Totalschaden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Informationen zum Unfallhergang sind nach Angaben der Polizei erst nach den Vernehmungen der beiden Unfallbeteiligten sowie der festgestellten Zeugen und nach Vorliegen des Gutachtens möglich.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken