Stahlkugeln

Unbekannter schießt mit Zwille

Foto: Thorsten Richter (thr)

Foto: Thorsten Richter (thr)

Steffenberg. Da Anwesende lediglich den Einschlag am Scheunentor, nicht aber irgendwelche Schussgeräusche wahrnahmen, dürften die sichergestellten unterschiedlich großen Kugeln vermutlich mit einer Zwille abgeschossen worden sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Spurensuche bemerkte die Polizei beim Gedenkstein an der Ecke Obereisenhäuser Straße/Brunnenstraße frische Schuh- und rundliche Eindruckspuren im Gras. Möglicherweise kniete dort der Schütze und zielte bewusst auf das Scheunentor des Anwesens in der Eisenhäuser Straße. Personen waren jedoch nicht mehr an diesem Ort.

Ein etwaiger Sachschaden an dem schon älteren Scheunentor ließ sich in der Nacht nicht mehr feststellen. Der Schaden durch die gesprungene Frontscheibe eines Volkswagens beträgt mindestens 800 Euro.

Aufgrund der ersten Ermittlungen zielte der Schütze bewusst auf das Tor, sodass keine unmittelbare Gefahr für Personen bestand. Demzufolge gab es auch keinen Personenschaden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei bittet um Hinweise

Sachdienliche Hinweise, die mit dem geschilderten Vorfall zusammenhängen könnten, nimmt die Polizei in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/92950 entgegen.

Mehr aus Steffenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken