Stadtplanung

Niederkleiner bald auf dem „Holzweg“

Im Neubaugebiet „Am Holzweg“ entstehen 24 Bauplätze.

Im Neubaugebiet „Am Holzweg“ entstehen 24 Bauplätze.

Stadtallendorf. Der Stadtallendorfer Stadtteil Niederklein entwickelt sich. Im Baugebiet „Am Holzweg“ sind jetzt die Erschließungsarbeiten abgeschlossen worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In den vergangenen Monaten wurden durch das Bauunternehmen Bauscher aus Neustadt Kanäle und Wasserleitungen verlegt, ein Regenrückhaltebecken eingebracht und die Baustraße fertiggestellt. Auch die Stromtrasse liegt, und die aufgestellten Straßenlaternen leuchten bereits in der Nacht.

Damit sind die Erschließungsarbeiten für das neue Wohngebiet abgeschlossen. „Jetzt steht nur noch der Ausbau der Telekommunikationsleitungen für das Breitband an“, so David Becker vom Fachbereich 4 der Stadt Stadtallendorf (Planung, Bau und Umweltschutz).

Am Holzweg werden 24 Bauplätze entstehen. Die Vermessung des Baugebietes wurde im Januar 2020 vergeben. Sobald diese vorliegt, wird mit dem Verkauf der Grundstücke begonnen, wie Renate Weitzel vom Fachbereich 4 betonte. Die Bewerber für die Grundstücke werden dann entsprechend angeschrieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von unseren Redakteuren

Mehr aus Stadtallendorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen