B 454

Frontalzusammenstoß bei Stadtallendorf

Kurz vor Stadtallendorf auf der B 454 stießen am Montagabend diese beiden Pkw frontal zusammen. Foto: Nadine Weigel

Kurz vor Stadtallendorf auf der B 454 stießen am Montagabend diese beiden Pkw frontal zusammen.

Stadtallendorf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam ein in Richtung Neustadt fahrender Seat aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß auf der Brücke in Höhe der Rettungswache mit einem VW-Golf frontal zusammen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin, die Fahrerin des Seat, wurde schwer verletzt. Augenscheinlich noch  schwerere Verletzungen erlitt der ältere Beifahrer im Seat, der Beifahrerairbag war laut Polizei beim Zusammenstoß nicht aufgegangen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch der Golf-Fahrer, ein Polizeibeamter erlitt Verletzungen. Alle drei Unfallbeteiligte wurden ins Klinikum gebracht.

Die B 454 ist zurzeit (Stand: 20.30 Uhr) noch voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die Feuerwehr Stadtallendorf sowie der Rettungsdienst sind mit rund 30 Kräften im Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

(von Hartmut Berge und Nadine Weigel)

Mehr aus Stadtallendorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen