A49-Protest

Spontaner Protest auf der Bundesstraße 62

Mehrfach haben Autobahngegner die B62 zwischen Lehrbach und Niederklein mit einer spontanen Kundgebung blockiert - hier im November 2020. Archivfoto: Thorsten Richter

Mehrfach haben Autobahngegner die B62 zwischen Lehrbach und Niederklein mit einer spontanen Kundgebung blockiert - hier im November 2020.

Stadtallendorf. Rund 20 Gegner des Weiterbaus der A 49 haben sich am späten Donnerstagnachmittag (7. Januar) laut Polizei Mittelhessen auf der Bundesstraße 62 zwischen Niederklein und Lehrbach versammelt. Damit wollen sie weiter ihren Unmut gegen den Autobahnbau ausdrücken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei hatte die spontane Demo genehmigt und die Straße voll gesperrt.  Die Umleitung erfolgte über Homberg.

Am Donnerstagmorgen hatten Polizisten ein neues Protestcamp der Autobahngegner im Herrenwald geräumt.

Mehr zum Thema

Aktionen gegen die Autobahn 49 sorgen bereits seit mehr als einem Jahr immer wieder für Aufsehen. Alle Infos dazu gibt es auf unserer Themenseite unter op-marburg.de/a49.

Mehr aus Stadtallendorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen