Nach Brand in Mehrfamilienhaus

Gebäude ist weiterhin nicht betretbar

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rauschenberg dauern die Ermittlungen der Polizei zu Brandursache und Schadenshöhe weiter an.

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rauschenberg dauern die Ermittlungen der Polizei zu Brandursache und Schadenshöhe weiter an.

Rauschenberg. Das Haus mit sechs Wohnungen ist weiterhin nicht betretbar, es gebe statische Bedenken, erklärt Polizeisprecher Martin Ahlich. Deshalb hätten auch die Brandermittler die Wohnung bisher nicht betreten können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die beiden Verletzten, die Rauchgasvergiftungen erlitten, befänden sich weiterhin zur Behandlung in der Klinik. "Wir ermitteln bei diesem Brand weiter in alle Richtungen", so Martin Ahlich.

Auch die Schadenshöhe ist noch unklar.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken