Brand

Brand in Wollmar in der Dorfstraße

Die Einsatzkräfte  der Feuerwehr löschten die übrigen Glutnester des Faches.

Die Einsatzkräfte  der Feuerwehr löschten die übrigen Glutnester des Faches.

Münchhausen. Eine vorbeigehende Passantin bemerkte am Montag (12. Juli) gegen 18.15 Uhr Rauch, betrat den Innenhof des Gehöfts und bemerkte den Brand eines Fachs des Fachwerkanbaus. Sie informierte sofort die Feuerwehr und löschte laut Polizei die offenen Flammen mit Hilfe eines weiteren zufällig anwesenden Zeugen und dem in der Nähe des Brandortes aufgefangenen Regenwasser.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feuerwehr kümmerte sich dann um den Rest und musste das aus einem Lehm-Strohputz bestehende Fach herausbrechen, um die bestehenden Glutnester gänzlich zu löschen.

Durch die schnellen Reaktionen und Aktionen beschränkte sich der Schaden auf das eine ca. zwei Meter mal dreißig Zentimeter große Fach und es blieb bei einem vergleichsweise geringen Schaden an dem wohl um 1800 entstandenen Gebäude.

Die weiteren Ermittlungen der Polizei ergaben keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken