Schlägerei

Personen schlagen sich in der Oberstadt

Ein Faustschlag traf die Opfer ins Gesicht.

Ein Faustschlag traf die Opfer ins Gesicht.

Marburg. Die Polizei war wegen einer gemeldeten Ruhestörung und einer Schlägerei in der Nacht zum Freitag (16. Juli) gegen 03.45 Uhr, in der Oberstadt in der Wettergasse im Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach vorangegangen und offenbar lautstarken verbalen Streitigkeiten, diese führten zu Anrufen wegen Ruhestörung, erhielten ein 23 Jahre alter Mann und eine Frau im gleichen Alter, einen Faustschlag ins Gesicht. Die Fahndung der Polizei nach den geflüchteten Beteiligten mündete in einer Überprüfung von mehreren Tatverdächtigen und endete mit der vorübergehenden Festnahme eines polizeibekannten 22-Jährigen.

Die Ermittlungen zu Tatabläufen und Beteiligungen dauern noch an. Etwaige Zeugen, deren Personalien in der Nacht noch nicht durch die Polizei aufgenommen wurden, werden von der Polizei gebeten, sich zu melden.

Kriminalpolizei Marburg

Telefonnummer:  06421 406 0

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken