Sommerstadt Marburg

Zwei Konzerte im Rosengarten

Die Formation „Turbo Sapienowa“ spielte am Donnerstag auf der „Sommerstadtbühne“ auf dem Marburger Hafenfest.

Die Formation „Turbo Sapienowa“ spielte am Donnerstag auf der „Sommerstadtbühne“ auf dem Marburger Hafenfest.

Marburg. Die Formation Turbo Sapienowa spielte am Donnerstag auf der „Sommerstadtbühne“ auf dem Marburger Hafenfest. Mit Coversongs und Eigenkompositionen – vorwiegend in russischer Sprache – führten sie durch das musikalische Repertoire Osteuropas, des Balkan und der Gypsymusik. Die achtköpfige Band mit Musikern aus Gießen und Marburg bot ein abwechslungsreiches Gute-Laune-Konzert mit viel Leidenschaft und Spaß an den Instrumenten. Eine wilde und kraftvolle, mal melancholische Mischung, die eigentlich zum Tanzen einlädt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die „Sommerstadt Marburg“ ist nicht nur mit eigenem Programm auf der großen Bühne des Marburger Hafenfestes vertreten, sondern auch auf der Bühne des JUKO-Bistros im Rosengarten im Schlosspark.

Am heutigen Samstag treten dort ab 18 Uhr Singer-Songwriter Robert Oberbeck und Rock-Liedermacher Rainer Husel auf. Musikalisch verbinden Oberbecks Lieder Rock, Folk und Country. In den Texten erzählt er Geschichten von hoffnungslosen Romantikern, zerschossenen Kleinstadtseelen und verzweifelten Herzen. Begleitet von seiner akustischen Gitarre lassen sich Einflüsse von Bruce Springsteen, Bob Dylan, David Gray und Damien Rice erkennen.

Rainer Husel ist aus vielen einflussreichen Bands der Marburger Musikszene bekannt, beispielsweise dem Hammerorchester oder von Overbeck. Er hat bereits für verschiedene deutsche Künstler erfolgreiche Songs geschrieben und schon eine Goldene Schallplatte erhalten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am morgigen Sonntag treten Elisa, Michal und Olaf von „Moglo“ ab 16 Uhr auf der Bühne des JUKO-Bistros auf. „Moglo“ ist eine internationale Musikgruppe mit Hauptsitz in Marburg. Geigerin Elisa, Gitarrist und Sänger Michal sowie Pianist Olaf kombinieren Stile aus Rock, Pop, Klezmer, Reggae und Blues und haben sich auf ihr Trio-Konzert im Rosengarten mit einem Akustik-Set vorbereitet.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung für die Konzerte zur Kontaktdaten-Erfassung erfolgt per E-Mail an kaz@marbuch-verlag.de.

Von Thorsten Richterund Silke Pfeifer-Sternke

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen