Brand

Zwei Brände in Marburg

Die Polizeibeamten vermuten einen Zusammenhang zwischen den beiden Bränden.

Die Polizeibeamten vermuten einen Zusammenhang zwischen den beiden Bränden.

Marburg. In der Nacht zum Sonntag, (15. August) brannte es gegen 23 Uhr in der Gustav-Freytag-Straße und gegen 2 Uhr im Adalbert-Stifter-Weg. Die beiden Brandorte liegen nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt, sodass ein Zusammenhang bestehen kann, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Gustav-Freytag-Straße brannten mehrere Mülltonnen. Die Abfallbehälter standen nebeneinander auf einem direkt an der Straße grenzenden Parkplatz. Das Feuer führte außer an den Tonnen auch zu Schäden an einem Fahrrad und einem Auto. Im Adalbert-Stifter-Weg brannten ebenfalls mehrere Mülltonnen. Durch diesen Brand entstand ein erheblicher, derzeit noch nicht bezifferbarer Schaden an einem Garagendach und Schuppen.

Kriminalpolizei Marburg

Die Kripo bittet um sachdienliche Hinweise.

Telefonnummer: 06421 406 0

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen