Wegen Corona

Stadtmarketing sagt Mai-Einsingen ab

Zum Marburger Mai-Einsingen kommen jedes Jahr mehrere tausend Besucher. Archivfoto

Zum Marburger Mai-Einsingen kommen jedes Jahr mehrere tausend Besucher. Archivfoto

Marburg. Jährlich lockt die Veranstaltung mehrere Tausend Besucher an. „Angesichts der aktuellen Entwicklung gehen wir nicht davon aus, dass sich eine solche Veranstaltung bereits Ende April sicher realisieren lässt. Die Gesundheit der Gäste sowie Teilnehmenden steht im Vordergrund“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführer Jan-Bernd Röllmann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Daher sagt das Stadtmarketing die Veranstaltung ab. Bereits zuvor hatte das Stadtmarketing den Marburger Frühling abgesagt. Und auch der Oberstadtmarkt wird ausgesetzt.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen