Schlägerei

Schlägerei in der Ketzerbach

Bei der Schlägerei sind zwei Männer verletzt worden.

Bei der Schlägerei sind zwei Männer verletzt worden.

Marburg. Wie Polizeisprecher Martin Ahlich der OP auf Nachfrage berichtete, hatten Passanten der Polizei gemeldet, auf der Straße würden sich 15 Personen prügeln. Als die Polizei um 17.35 Uhr mit drei Streifenwagen eintraf, waren laut Polizei allerdings acht Männer an der Auseinandersetzung beteiligt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aus einem zunächst verbalen Streit soll sich den Angaben zufolge eine Schlägerei entwickelt haben. Hintergrund sind laut Polizei offenbar privatrechtliche Streitigkeiten. Genauere Angaben dazu machte Polizeisprecher Ahlich nicht. Nach OP-Informationen soll es um einen Mietstreit gehen. Wie ein Augenzeuge der OP berichtete, hatte die Auseinandersetzung in einem Laden begonnen und sich dann nach draußen verlagert.

Zwei Männer im Alter von 23 und 29 Jahren erlitten Verletzungen. Die Wunden mussten im Krankenhaus versorgt werden. Die Rekonstruktion und Klärung des Tatablaufs und der Art der Tatbeteiligungen sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen, teilte die Polizei weiter mit.

Von Carsten Beckmann und Stefan Dietrich

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen