Zündelei an Bushaltestelle

Rußspuren verraten 18-Jährige

Vermutlich zwei 18-Jährige haben am Mittwochabend nach Angaben der Polizei mehrere Bücher an der Bushaltestelle Cappeler Gleiche angezündet.

Vermutlich zwei 18-Jährige haben am Mittwochabend nach Angaben der Polizei mehrere Bücher an der Bushaltestelle Cappeler Gleiche angezündet.

Marburg. Um kurz nach 22 Uhr am Mittwoch (30. Juni) brannten diverse Bücher an der Bushaltestelle Cappeler Gleiche im Marburger Stadtteil Cappel. Das Feuer an der Haltestelle beschädigte laut Polizeisprecher Martin Ahlich Teile der Holzverkleidung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil Zeugen die beiden mutmaßlichen Brandstifter beschrieben hatten, kontrollierten Polizeibeamte kurze Zeit nach der Tat zwei 18-Jährige in einem Bus. Unter ihren Schuhsohlen zeigten sich dabei auffällige Rußspuren.

Auf die beiden jungen Männer kommt nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung zu.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken