Polizeibericht

Polizeistreife stoppt 21-Jährigen

Am Dienstag (21. September) stoppte die Polizei einen 21-Jährigen aufgrund eines defekten Abblendlicht in der Marburger Innenstadt (Themenfoto).

Am Dienstag (21. September) stoppte die Polizei einen 21-Jährigen aufgrund eines defekten Abblendlicht in der Marburger Innenstadt (Themenfoto).

Marburg. Weiter teilte die Polizei mit, dass sich der Vorfall am Dienstag (21. September) gegen 2 Uhr ereignete. "Neben dem Atemalkoholtest schlug auch ein Drogenvortest positiv an. Zudem stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sicher", teilte Polizei-Sprecher Jürgen Schlick mit. In der Folge musste der 21-Jährige eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und durfte anschließend die Polizeiwache zu Fuß wieder verlassen.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen