Überfall

Tankwart mit Messer bedroht

Die Marburger Polizei sucht nach einem jungen Mann, der die Tankstelle in der Marbach überfallen hat.

Die Marburger Polizei sucht nach einem jungen Mann, der die Tankstelle in der Marbach überfallen hat.

Marburg. Der Täter bedrohte den Tankwart mit einem Messer und ließ sich die Kasseneinlage geben, teilt die Polizei mit. Das Bargeld habe er in einem mitgebrachten Gemüsenetz verstaut. Auf dem Weg nach draußen steckte er außerdem noch eine Packung Zigaretten und ein Getränk ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kripo fahndet nach einem Mann, der zwischen 23 und 28 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß und schlank ist. Er trug eine graue Mund-Nase-Bedeckung, die vermutlich einen Kinnbart verdeckte, eine dunkle Mütze mit weißer Aufschrift, dunkle Oberbekleidung, eine dunkle Jeans und auch dunkle Schuhe. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch und wirkte insgesamt gepflegt.

  • Hinweise an die Kripo Marburg, Telefon 0 64 21 / 40 60.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen