Beute

Mutmaßliche Beute - Kripo sucht Besitzer der Geldbörse

Die Geldbörse ist schwarz und besteht aus Lederimitat.

Die Geldbörse ist schwarz und besteht aus Lederimitat.

Marburg. Bei Durchsuchungen nach den Festnahmen von insgesamt fünf Tatverdächtigen nach mehreren Raubüberfällen sucht die Kripo nun den Eigentümer einer Geldbörse, die bislang keiner Straftat zuzuordnen war. Die Ermittler gehen trotzdem davon aus, dass es sich bei der schwarzen "ICONO" Lederimitatbörse um die Beute einer Straftat handelt, und hoffen, dass der Besitzer seine Geldbörse durch die enthaltenen beiden besonderen Münzen wiedererkennt und sich meldet.
Im Kleingeldfach befanden sich zwei Silbermünzen, eine tschechische 5 Kronen Münze und ein australisches 10-Cent-Stück. Der Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizei Marburg zu melden. Telefonnummer: 06421 406 0.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken