Operation nötig

Landrätin Kirsten Fründt an Krebs erkrankt

Landrätin Kirsten Fründt ist an Krebs erkrankt. Foto: Ina Tannert

Landrätin Kirsten Fründt ist an Krebs erkrankt.

Marburg. Weil sie während ihres Urlaubs Fieber bekam, ließ sich Landrätin Kirsten Fründt im Krankenhaus untersuchen. Dort diagnostizierten Ärzte einen Tumor, der eine umgehende Operation nötig macht. Dieser Eingriff erfolgt am heutigen Mittwoch (12. August), wie die Pressestelle der Kreisverwaltung mitteilt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fründt werde zumindest vier Wochen nach der Operation ihren dienstlichen Pflichten nicht nachkommen können. In dieser Zeit vertritt sie der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow, der nach Bedarf Unterstützung durch den ehrenamtlichen Kreisausschuss erhält, so dass die Arbeit der Kreisverwaltung uneingeschränkt fortgeführt wird.

Weitere Angaben machte die Kreisverwaltung zunächst nicht.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken