Tourist-Information

Kommt Tourist-Information in der Oberstadt?

In diesem Leerstand in der Oberstadt könnten ein Regionalladen und eine Zweigstelle der Tourist-Information entstehen.

In diesem Leerstand in der Oberstadt könnten ein Regionalladen und eine Zweigstelle der Tourist-Information entstehen.

Marburg. Weil das Jubiläumsjahr bevorsteht und Marburg-Touristen gerade in der Oberstadt nach einer Touristen-Information suchen, schlägt der Magistrat der Stadt den Stadtverordneten vor, ein solches Büro in der guten Stube der Stadt einzurichten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dies soll in Kombination mit einem Regionalvermarkter geschehen, der in denselben Räumen seine Produkte als Touristensouvenirs verkaufen will. Dafür vorgesehen sind die Räume, die zuletzt die Drogeriekette Douglas nutzte. Das Projekt soll vorerst auf zwei Jahre limitiert sein, wobei die Tourist-Information am Erwin-Piscator-Haus bestehen bleibt.

Von Gianfranco Fain

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen