Corona im Landkreis

Inzidenz geht auf 168,3 zurück

19.03.2020, Mecklenburg-Vorpommern, Ludwigslust: Testsets mit Abstrichstäbchen liegen im Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Zuvor wurde die Probe bei einem Patienten aus dem Rachen entnommen. Der Abstrich wird im Anschluss auf das neuartige Coronavirus getestet. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

19.03.2020, Mecklenburg-Vorpommern, Ludwigslust: Testsets mit Abstrichstäbchen liegen im Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Zuvor wurde die Probe bei einem Patienten aus dem Rachen entnommen. Der Abstrich wird im Anschluss auf das neuartige Coronavirus getestet. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Marburg. Derzeit werden vom Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf und niedergelassenen Ärzten 757 aktive Corona-Fälle betreut. Am Sonntag waren es noch 804 aktive Fälle gewesen. 42 der Infizierten befinden sich stationär im Krankenhaus, 14 davon auf Intensivstationen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis ist im Vergleich zum Sonntag um neun Neuinfektionen auf 2.822 Fälle gestiegen.

Die Zahl der Genesenen ist um 56 auf 2.041 Fälle gestiegen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion beträgt weiterhin 24.

Der Inzidenzwert für den Landkreis - also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage - liegt aktuell bei 168,3 (Sonntag: 170,8).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der enorme Anstieg der registrierten Corona-Fälle in der Stadt Neustadt hängt mit den Ergebnissen der Reihentestung nach Corona-Fällen in der dortigen Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) zusammen, informiert die Pressestelle des Landkreises. Vergangenen Donnerstag hatte der Landkreis mitgeteilt, dass 18 der 600 Bewohnerinnen und Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Hessen (HEAE) in Neustadt positiv auf den COVID-19-Erreger getestet worden waren.  In Abstimmung zwischen dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf und dem Regierungspräsidiums Gießen war eine erneute Reihentestung erfolgt.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen