Corona

Impfpflicht für Pfleger?

Gaby Ebeling, stellvertretende Pflegedienstleiterin im Seniorenzentrum Wallau, fand die Impfung halb so wild und weiß, wie wichtig diese war. FOTO: DRK KREISVERBAND BIEDENKOPF

Gaby Ebeling, stellvertretende Pflegedienstleiterin im Seniorenzentrum Wallau, fand die Impfung halb so wild und weiß, wie wichtig diese war. FOTO: DRK KREISVERBAND BIEDENKOPF

Marburg. Eine Pflicht zu fordern, wo es nicht einmal genug Impfstoff gebe, um die Pflegekräfte zu impfen, sei verfrüht, findet etwa Volker Röhrig, Direktor des Diakoniekrankenhauses Wehrda.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und eine Krankenschwester sagt: „Wenn es eine Impfpflicht gibt, bin ich raus aus der Pflege.“

Den ausführlichen Artikel "Lasst die Menschen selbst entscheiden" lesen Sie nach Anmeldung kostenfrei.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken