Bauarbeiten

Gerichtsweg fast eine Woche lang gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten kommt es ab Montag zu Verkehrsbehinderungen. Unter anderem ist der Gerichtsweg gesperrt. Foto: Jan Woitas/dpa

Wegen Straßenbauarbeiten kommt es ab Montag zu Verkehrsbehinderungen. Unter anderem ist der Gerichtsweg gesperrt.

Marburg. Wie die Stadt Marburg weiter mitteilt, wird darüber hinaus die Großseelheimer Straße wegen Asphaltsanierungsarbeiten von der Einmündung Gottfried-Keller-Straße bis zur Einmündung der Brüder-Grimm-Straße nur halbseitig in Richtung Lahnberge befahrbar sein. Die Notfallzufahrt in Richtung Klinikum über die Großseelheimer Straße bleibt weiterhin möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die jeweiligen Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert: Aus Richtung Lahnberge führt der Verkehr über die Sonnenblickallee, Beltershäuser Straße, Cappeler Straße und für den Gerichtsweg über die Weintrautstraße, Cappeler Straße in die Großseelheimer Straße.

Die Stadtwerke Marburg teilen mit, dass auch die Linie 9 von den Bauarbeiten betroffen ist. Deshalb wird die Buslinie während der Sperrung vom Gerichtsweg über Weintrautstraße, Cappeler Straße und Großseelheimer Straße umgeleitet. Ein Ersatzhalt erfolgt an der Haltestelle Weintrautstraße. Auf der Fahrtstrecke in Richtung Innenstadt wird der ÖPNV über die Fontanestraße und Großseelheimer Straße umgeleitet. Nicht bedient werden die Haltestellen der Brüder-Grimm-Straße.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen