Corona

Woche bislang ohne neue Fälle

(Symbolfoto) Die Woche hat im Landkreis ohne neue, bestätigte Corona-Fälle begonnen. Foto: Britta Pedersen

(Symbolfoto) Die Woche hat im Landkreis ohne neue, bestätigte Corona-Fälle begonnen.

Marburg. Wie die Kreisverwaltung am Mittwoch (27. Mai) mitteilt, hat sich an der Zahl der genesenen Corona-Patienten etwas verändert: Ein weiterer Bewohner des Landkreises hat eine Infektion mit dem Corona-Virus überstanden. Die Zahl der Genesenen liegt jetzt bei 200. Allerdings gab es auch schon drei Todesfälle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuell krank sind acht Menschen im Landkreis. Einer davon wird auf der Intensivstation behandelt.

In den vergangenen sieben Tagen gab es im Landkreis lediglich zwei Neuinfektionen. Damit ist Marburg-Biedenkopf weit von der Grenze "50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche" entfernt. Beim Erreichen dieser Marke drohen weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen