Corona-Pandemie

Kein Fest für die Feuerwehren

Einen Kreisfeuerwehrverbandstag – hier der Festzug 2014 in Amönau – wird es in diesem Jahr nicht geben. Archivfoto: Manfred Schubert

Festzug beim Kreisfeuerwehrverbandstag in Amönau.

Marburg. „Leider ist es nach allen eingeholten seriösen Auskünften und Prognosen so, dass es vollkommen unwahrscheinlich erscheint, dass im Oktober wieder Veranstaltungen von mehr als 2 000 Teilnehmenden genehmigt werden würden“, begründen Landrätin Kirsten Fründt und der Kreisfeuerwehrverbands-Vorsitzende, Lars Schäfer, die Absage der in Breidenbach geplanten Veranstaltung. Die Delegiertenversammlung am 17. Oktober solle stattfinden, sofern sie behördlich genehmigt wird.

Mehr aus Marburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen