Anzeige erstattet

Tipi im Kirchhainer Anna-Park brennt ab

Das Tipi im Anna-Park in Kirchhain ist abgebrannt. Das Feuer wurde von der Kirchhainer Wehr schnell gelöscht.

Das Tipi im Anna-Park in Kirchhain ist abgebrannt. Das Feuer wurde von der Kirchhainer Wehr schnell gelöscht.

Kirchhain. Die Stadt erstattet wegen des Verdachts der Brandstiftung Strafanzeige. Das sogenannte Tipi war im vergangenen Frühjahr auf eine Initiative der Stadt hin aus zahlreichen handgearbeiteten Stoffstücken, gehäkelten oder gestrickten Patches, entstanden. Zahlreiche Kirchhainer hatten sich ehrenamtlich daran beteiligt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unter dem Motto „Alle zusammen und jeder für sich“ hatte die Stadt die Menschen aufgefordert, Patches für das Tipi zu stricken und zu häkeln. Vielfältige Farben und fantasievolle Muster wurden verwendet und nach nicht mal zwei Monaten waren ausreichend Patches vorhanden, um in einem zweiten Schritt die über 1 000 Patches zusammenzunähen. Diese Arbeit übernahmen die Kreativ Frauen unter der Leitung von Margret Landmesser.

Das große Tipi war vor allem bei Kindern sehr beliebt. Davon zeugen auch die entsetzten Reaktionen auf der Facebookseite der Stadt nach dem Brand.

Mehr aus Kirchhain

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen