Bürgermeisterwahl

Peter Kremer bleibt Rathauschef

Die beiden Finalisten: Robert Wolfgram (links) und Peter Kremer. Foto: Nadine Weigel

Die beiden Finalisten: Robert Wolfgram (links) und Peter Kremer.

Gladenbach. Die beiden parteilosen Bewerber schnitten beim ersten Wahlgang am 1. November am besten ab. Den unterlegenen Anton Enes, ebenfalls parteilos, und Gregor Hofmeyer (Grüne) bliebt bei der Stichwahl nur die Zuschauerrolle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur absoluten Mehrheit fehlten Kremer vor drei Wochen nur 65 Stimmen. Auf ihn entfielen am 1. November 48,5 der Stimmen auf Wolfgram 23,8.

Bei der Auszählung der Stimmen der Stichwahl blieb es spannend bis zum Schluss.

Von Hartmut Berge

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen