Umstellung der Landwirtschaft


Saugute Bedingungen für Bio-Ferkel

Keine Stunde nach ihrer Ankunft haben es sich die Ferkel in ihrem neuen Domizil eingerichtet. Über eine automatische Anlage werden die Tiere 16 Mal am Tag mit einer frischen Ladung Stroh versorgt. Foto: Thorsten Richter

Keine Stunde nach ihrer Ankunft haben es sich die Ferkel in ihrem neuen Domizil eingerichtet. Über eine automatische Anlage werden die Tiere 16 Mal am Tag mit einer frischen Ladung Stroh versorgt.

Loading...

Mehr aus Ebsdorfergrund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken