Reise

Mit Abenteuerlust ab nach Norwegen

Elias Schlie kurz vor der schwedischen Grenze. Der Ebsdorfer fuhr im vergangenen Jahr mit dem Fahrrad bis ans Nordkap.

Elias Schlie kurz vor der schwedischen Grenze. Der Ebsdorfer fuhr im vergangenen Jahr mit dem Fahrrad bis ans Nordkap.

Ebsdorfergrund. Es war die bisher waghalsigste Reise im Leben von Elias Schlie, der per Fahrrad bis nach Norwegen ans Nordkap gefahren ist. Insgesamt 5 000 Kilometer legte der damals 18-Jährige im vergangenen Herbst zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der Tour ins Blaue hinein schlief er dort, wo ihm Fremde ein Nachtlager anboten, schloss Freundschaften und überwand persönliche Hürden, die er bis dato noch nicht kannte.

Eineinhalb Monate lang war der reiselustige Weltenbummler fast ausschließlich per Rad unterwegs und berichtet im OP-Gespräch von einem einzigartigen Erlebnis, das ihn bis an seine Grenzen brachte.

Mehr von den Erlebnissen des Ebsdorfers lesen Sie (kostenpflichtig) hier:Eine Reise ins Blaue

Mehr aus Ebsdorfergrund

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken