Herzhausen


Provisorisches Badevergnügen

Ein Unwetter verwandelte vor fast drei Wochen die Becken des Herzhäuser Freibades in eine Seenlandschaft aus schlammigem Wasser. Mit viel Einsatz reinigten die Mitglieder des Fördervereins die Becken und eröffneten am Wochenende mit etwas Verspätung die Badesaison.

Ein Unwetter verwandelte vor fast drei Wochen die Becken des Herzhäuser Freibades in eine Seenlandschaft aus schlammigem Wasser. Mit viel Einsatz reinigten die Mitglieder des Fördervereins die Becken und eröffneten am Wochenende mit etwas Verspätung die Badesaison.

Loading...
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken