Polizeieinsatz

65-Jähriger versucht 39-Jährigen zu überfahren

Polizeikontrolle am Amöneburger Tor in Kirchhain. Foto: Thorsten Richter (thr)

Polizeikontrolle am Amöneburger Tor in Kirchhain. Foto: Thorsten Richter (thr)

Dautphetal. Das Geschehen ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag, 9. Mai, gegen 20.55 Uhr in der Gladenbacher Straße in Dautphe. Die beiden in der Türkei geborenen Männer seien sich persönlich bekannt. Die umfangreichen Ermittlungen zum genauen Geschehensablauf und den Hintergründen dauern allerdings noch an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 39-jährige Mann erlitt schwere Verletzungen und liegt im Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut Polizei und Staatsanwaltschaft derzeit nicht. Die Polizei nahm den zunächst geflüchteten Beschuldigten kurz nach der Tat in seiner Wohnung fest. Er wurde am Sonntag der zuständigen Richterin des Amtsgerichts Kirchhain vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Zur Rekonstruktion des Tatgeschehens wurde ein KFZ-Sachverständiger hinzugezogen und das Fahrzeug des Beschuldigten sichergestellt.

  • Zeugen des Tatgeschehens in der Gladenbacher Straße werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Marburg zu melden, unter Telefon 06421/4060.
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken