Unfall bei Schönstadt

Auto überschlägt sich und landet im Graben

Am Montag gegen 9.45 Uhr ist ein Autofahrer aus bisher unbekannten Gründen auf der Kreisstraße 3 zwischen Schönstadt und Bracht im Straßengraben gelandet. Foto: Thorsten Richter

Am Montag gegen 9.45 Uhr ist ein Autofahrer aus bisher unbekannten Gründen auf der Kreisstraße 3 zwischen Schönstadt und Bracht im Straßengraben gelandet.

Cölbe. Der 62 Jahre alte Fahrer war laut Polizei mit seinem Suzuki bei Regen in Richtung Schönstadt unterwegs, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr zuerst auf der linken Straßenseite in den Graben. Wie die Polizei mitteilt, überschlug sich der Wagen, fuhr dann aber wieder zurück auf die Fahrbahn, überquerte diese erneut und stürzte in den rechten Straßengraben, wo das Auto schlussendlich liegen blieb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und von Rettungskräften in die Universitätsklinik gebracht, die Schwere der Verletzungen steht bisher nicht fest.

An dem Unfallwagen entstand Totalschaden, die Polizei geht von einer Schadenssumme von mindestens 5 000 Euro aus.

Die Kreisstraße war bis etwa 14 Uhr gesperrt. Da bei dem Unfall Öl ausgelaufen ist, musste der Bereich aufwendig gesäubert werden.

Mehr aus Cölbe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen