Jugend


Umgebauter Bauwagen dient als neues Zuhause

Jugendliche aus Reddehausen, Mitarbeiter von JEF Cölbe und pädagogische Handwerkerinnen mit Ortsvorsteherin Hildegard Otto (Vierte von rechts) und Bürgermeister Dr. Jens Ried (Fünfter von links) und Regionalmanagerin Lena Bischoff-Stein (Dritte von links) am Bauwagen, der vor Weihnachten noch umgebaut wurde.

Jugendliche aus Reddehausen, Mitarbeiter von JEF Cölbe und pädagogische Handwerkerinnen mit Ortsvorsteherin Hildegard Otto (Vierte von rechts) und Bürgermeister Dr. Jens Ried (Fünfter von links) und Regionalmanagerin Lena Bischoff-Stein (Dritte von links) am Bauwagen, der vor Weihnachten noch umgebaut wurde.

Loading...

Mehr aus Cölbe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen