Feuerwehr

Spänebunker im Sägewerk brennt

In Schönstadt brennt es im Sägewerk.

In Schönstadt brennt es im Sägewerk.

Cölbe. Es ist 9.41 Uhr am Montagmorgen (19. Juli) als die Brandmeldung in der Leitstelle eingeht: Das Sägewerk in Schönstadt brennt. Nach ersten Informationen steht dort ein Spänebunker in Flammen. Es gebe eine starke Qualm- und Rauchentwicklung, informiert Polizeisprecher Martin Ahlich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Brand beschränkte sich auf den Bunker und war schnell unter Kontrolle. Rund 60 Einsatzkräfte von Feuerwehren aus Cölbe, Marburg, Wetter, Kirchhain und der Behring-Werksfeuerwehr waren vor Ort im Einsatz. Laut Ahlich bestand durch den aufsteigenden Qualm keinerlei Gefahr für die Anwohner in den umliegenden Häusern.

Die Nachlöscharbeiten dauern noch eine ganze Weile an. Mit einer Wärmebildkamera an einer Drohe wird unter anderem untersucht, ob es noch Glutnester gibt. Um ein erneutes Aufflackern des Feuers auszuschließen, muss das Silo zudem komplett ausgeräumt werden.

Verletzte gibt es keine.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil der Brandort noch nicht betreten werden kann, lassen sich laut Ahlich derzeit noch keine Angaben zur Brandursache machen. Erste Ermittlungen hätten aber keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben.

Die Höhe des entstandenen Schadens lässt sich aktuell nicht absehen, dürfte laut Polizei jedoch mehrere Hunderttausend Euro betragen.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken